Kleine SMB- und SMP-Steckverbinder für schnelle und sichere Kontaktierungen. Bildquelle: Würth Elektronik
Würth Elektronik eiSos
Würth Elektronik eiSos

Würth Elektronik veröffentlicht Katalog zu Koaxialverbindungen - Große Auswahl an Hochfrequenzsteckverbindern

27.05.2020, 14:08


Würth Elektronik hat ihr Angebot im Bereich der Koaxialstecker erweitert und dazu einen neuen Katalog aufgelegt. Auf 174 Seiten präsentiert der englischsprachige Katalog „Coax Connectors“ neun Produktgruppen. Highlight sind die neuen Produktfamilien der SMB- und SMP-Verbinder.

Folgende Produktfamilien sind ab heute im verfügbaren Koaxialkatalog aufgeführt: SMA und Reverse Polarity SMA, MCX und MMCX, SMP und SMB. Darüber hinaus werden eine Reihe Adapter, Werkzeuge und Dienstleistungen zur Kabelkonfektionierung vorgestellt.

Zwei weitere Standards
Die Koaxialstandards SMB und SMP haben das Portfolio mit dem Erscheinen des neuen Katalogs erweitert. SMB eignet sich für Applikationen bis zu 4 GHz bei einem Wellenwiderstand von 50 Ohm. Die SMB-Serie ist kleiner als SMA und kontaktiert mittels Snap-In-Verbindung. Ebenfalls neu im Programm ist die für Übertragungsraten bis zu 40 GHz bei 50 Ohm ausgelegte SMP-Serie mit ihren verschiedenen Versionen hinsichtlich der Steck- und Haltekräfte.
Der Coax-Connector-Katalog kann ab sofort über die Website von Würth Elektronik bestellt oder hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Über die Würth Elektronik eiSos Gruppe
Die Würth Elektronik eiSos Gruppe ist Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente für die Elektronikindustrie und Technologie-Enabler für zukunftsweisende Elektroniklösungen. Würth Elektronik eiSos ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen und in 50 Ländern aktiv. Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Nordamerika versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl.
Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Widerstände, Quarze, Oszillatoren, Power Module, Wireless Power Transfer, LEDs, Sensoren, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Taster, Verbindungstechnik, Sicherungshalter sowie Lösungen zur drahtlosen Datenübertragung.

Die Verfügbarkeit ab Lager aller Katalogbauteile ohne Mindestbestellmenge, kostenlose Muster und umfangreicher Support durch technische Vertriebsmitarbeiter und Auswahltools prägen die einzigartige Service-Orientierung des Unternehmens.
Durch die Technologiepartnerschaft mit dem Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler und die Unterstützung der Formula-Student-Rennserie zeigt das Unternehmen seine Innovationsstärke im Bereich eMobility (www.we-speed-up-the-future.com).

Würth Elektronik ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik. Das Unternehmen beschäftigt 7 300 Mitarbeiter und hat im Jahr 2019 einen Umsatz von 822 Millionen Euro erwirtschaftet.
Würth Elektronik: more than you expect!
Weitere Informationen unter www.we-online.de


Waldenburg - Veröffentlicht von pressrelations