Aktuelle Pressemitteilungen

Frankfurt am Main (pressrelations) - Das Geschäftsklima der kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland fällt im Juli um 2,1 Zähler auf 2,6 Saldenpunkte und setzt damit den im Vorjahr begonnenen steilen Abwärtstrend fort. Beide Komponenten des Indikators gehen laut aktuellem KfW-ifo-Mittelstandsbarometer zurück: Die mittelständische Geschäftslage erreicht nach einem Minus von 2,2 Zählern das noch recht solide Niveau von 14,8 Sal.....


Die BIG in 2018: Mit positiver Bilanz und stabilem Beitragssatz   Geschäftsbericht 2018 DORTMUND. Mit einem kleinen Plus, einem im dritten Jahr in Folge stabilen Zusatzbeitrag, erfolgreichen Kooperationen und neuen Versorgungsangeboten für ihre Versicherten hat BIG direkt gesund das Jahr 2018 abgeschlossen. "Wir gehören nicht zu den Kassen mit den Millionenüberschüssen. Das ist zum einen dem .....


Frankfurt am Main (pressrelations) - KfW Research: In der Kommunikation zwischen Bank und Mittelstand dominiert weiterhin persönlicher Kontakt - Filialabbau und Digitalisierung wirken sich nur langsam auf Kommunikationsmuster aus - Persönliche Kontakte und Filialbesuche nehmen ab, bleiben für den Mittelstand aber die bei weitem wichtigsten Kommunikationskanäle - Nutzung moderner digitaler Kanäle spielt noch geringe Rolle Tr.....


(pressrelations) - Sparkassen verzeichnen im ersten Halbjahr gutes Kreditgeschäft - Zuwachs im Neugeschäft und auch im Kreditbestand Mit einem guten Ergebnis im Kreditgeschäft haben die 384 Sparkassen in Deutschland das erste Halbjahr 2019 abgeschlossen. Insgesamt wurden 80,3 Milliarden Euro an neuen Krediten zugesagt. Das sind noch einmal 2,4 Milliarden Euro mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum und ent.....


Bonn (pressrelations) - Die Telekom will sich bei Telekommunikations-Services für Unternehmen sowie IoT und Security neu aufstellen - Telekom Deutschland integriert bisherige T-Systems Einheiten „TC Services“ und „Classified ICT” im Geschäftskundenbereich - Eigenständige GmbHs für Internet der Dinge und Sicherheit bei T-Systems - Transformation bei T-Systems geht ohne zusätzlichen Stellenabbau weiter Die Deutsc.....


Hong Kong (pressrelations) - Heidelberger Druckmaschinen - Vor Rebound     Die weltweit agierende Hersteller und Dienstleistungsanbieter für Flexo-, Bogenoffset und Digitaldruck Heidelberger Druckmaschinen befindet sich seit Jahren in der Restrukturierung und der Vorstand baut derzeit das Unternehmen vom Produkthersteller zum Dienstleistungsanbieter und Integrationsdienstleister um. Wie viele andere Unternehmen der Bra.....


Hong Kong (pressrelations) - Speakeasy - Wann kommt die Lizenz? Der Speakeasy Club ist ein Zusammenschluss von Cannabis Züchtern, welche bereits über jahrzehntelange Erfahrung im Anbau von anderen Agrarrohstoffen in Kanada haben. Kanada ist seit der vollständigen Legalisierung von Cannabis ein sehr interessanter Markt und Speakeasy hat als erster Produzent eine Lizenz in der „Goldenen Meile“ in der Provinz British Columb.....


Hong Kong (pressrelations) - Klöckner & Co. - Interessantes Übernahmeziel     Das Stahlunternehmen Klöckner & Co ist einer der weltgrößten produzentenunabhängigen Stahlhändler. Schon oft wurde über Klöckner als Innovationsführer der Branche berichtet, da sich das Unternehmen bereits seit 2017 dem Digitalisierungskurs verschrieben hat. Mit Hilfe der Industrieplattform XOM sollen Ineffizienzen der Lieferkette zwischen Produz.....


Hong Kong (pressrelations) - TUI - Eine Dividendenperle Das Reiseunternehmen TUI leidet ebenso wie die Konkurrenz an heißen Sommern in Kontinentaleuropa, der Unsicherheit der Briten bezüglich des anstehenden Brexits aber auch am margenschwachen Reisemix, da immer mehr Kunden günstige Ziele wie die Türkei oder Tunesien den profitableren Ländern wie beispielsweise Spanien oder Griechenland vorziehen. TUI wird auch dur.....


Hong Kong (pressrelations) - Gazprom - Erneute Dividendenverdopplung ist möglich Das weltgrößte Gasförderunternehmen mit den höchsten Vorkommen ist die russische Gazprom, welche auch das staatliche Exportmonopol des rohstoffreichen Landes besitzt. So bedient das Unternehmen etwa 20% der weltweiten Nachfrage nach Erdgas. Durch die Fusion mit Rosneft ist Gazprom auch zu einem Ölförderunternehmen aufgestiegen, wobei das Gas.....