Aktuelle Pressemitteilungen

Große Lernrückstände zum Schuljahresende Nachhilfe-Institut Studienkreis hilft Schülerinnen und Schülern mit kostenlosen Crashkursen Große Lernrückstände zum Schuljahresende Nachhilfe-Institut Studienkreis hilft Schülerinnen und Schülern mit kostenlosen Crashkursen Einen großen Teil des laufenden Schuljahres haben Schülerinnen und Schüler mit Homeschooling verbracht. Besonders diejen.....


Hamburg (pressrelations) - Notfallsanitäter: Praxis und Theorie eines Berufsbildes Mit dem Inkrafttreten des Notfallsanitätergesetzes auf Bundesebene im Jahr 2014 wurde ein neues Berufsbild geschaffen. Doch Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter sitzen trotzdem zwischen den Stühlen - sie sind berechtigt, auch invasive Tätigkeiten auszuüben, bedürfen aber der Freigabe durch die ärztliche Leitung. Christoph Dittmar e.....


Hannover (pressrelations) - Eins werden mit der Maschine Keine Knautschzone, kein Dach über dem Kopf: Motorradfahren kann ziemlich ungemütlich werden. Und doch sprechen Biker von einem »unbeschreiblichen Gefühl«, das sie auf dem Motorrad befällt. Erkenntnisse aus der Hirnforschung können diese besondere Erfahrung erklären. Mehr als 17 Millionen Menschen in Deutschland haben eine Fahrerlaubnis für ein ‚Kraftrad‘ wie M.....


Günzburg (pressrelations) - Sicherheit made in Germany: 1 Euro Investition, 2 Euro Rendite Investitionen in den Arbeitsschutz zahlen sich doppelt aus. Lösungen der Günzburger Steigtechnik senken die Kosten und steigern die Effizienz Günzburg (jm). Investitionen in die Arbeitssicherheit lohnen sich mehr denn je. „Jeder investierte Euro kommt gleich doppelt zurück“, sagt Steigtechnik-Experte Ferdinand Munk aus Günzbu.....


München (pressrelations) - Gründungsradar 2020: HM und SCE erneut auf Platz 2 im Ranking der Gründungsförderung an deutschen Hochschulen Die Hochschule München (HM) und ihr Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) verteidigen ihren Spitzenplatz beim Gründungsradar 2020 in der Kategorie der großen Hochschulen. Mit 57 Punkten fällt der Rückstand zu Platz 1 denkbar knapp aus. Den ersten Platz in der Kategorie belegt di.....


Hannover (pressrelations) - Die Mobilität der Zukunft So bereitet TÜV NORD den Weg zum autonomen Fahren Die Digitalisierung beeinflusst fast alle Bereiche des heutigen Lebens von der Face-ID des Smartphones bis zur digitalen Armbanduhr. Und auch vor dem Auto macht sie nicht Halt. Viele neue Gadgets und Funktionen bereiten die Ära des autonomen Fahrens vor. Diese Entwicklungen beeinflussen nicht nur das Fahrzeug direk.....


Hannover (pressrelations) - Narzisst am Steuer Lichthupe, drängeln, Vorfahrt nehmen: Daran erkennt man einen narzisstischen Fahrstil. Der psychologische Gutachter Ralf Buchstaller von TÜV NORD erklärt, was hinter diesem Verhalten steckt. Ein Experiment im Fahrsimulator konfrontierte 60 Studierende in den USA mit typischen Situationen im Straßenverkehr: Mal nahm ihnen jemand die Vorfahrt, mal standen sie im Stau oder .....


Bonn (pressrelations) - Deutsche Wohnungs- und Immobilienmärkte: zwischen Wachstum und Schrumpfung In zahlreichen deutschen Regionen sind die Wohnungsmärkte angespannt, in anderen stagniert die Wohnungsnachfrage oder ist gar rückläufig. Während die Großstädte und Umlandgemeinden wachsen, schrumpfen viele kleine und mittelgroße Kommunen in ländlich geprägten strukturschwachen Gegenden. Gewinne bei der Binnen- und Au.....


(pressrelations) - Bessere Energieeffizienz für Elektrofahrzeuge: Thermisches Optimierungssystem soll die Reichweiten von Elektroautos um über 10 Prozent steigern Mit einem innovativen Wärmemanagementsystem will das deutsch-französische Forschungsprojekt InnoTherMS den Energieverbrauch von Elektrofahrzeugen auf das Nötigste reduzieren. Im Rahmen des Projekts wurde dafür ein virtuelles, zentralisiertes, intellig.....


Hannover (pressrelations) - Warum Autofahren in der Großstadt so stressig ist Mit dem Auto quer durch München oder Berlin: Schon der Gedanke löst bei vielen Stress aus. Aber was genau zehrt dabei eigentlich so sehr an den Nerven? Der Psychologe Christian Müller von TÜV NORD klärt auf. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt derzeit in Städten. Wer dort von A nach B will, muss sich zwangsläufig durch die Stadt be.....